Lehrkräfte

Johannes Böhm

(Dipl. Musiklehrer)

Johannes Böhm lernte zunächst bei Ralf Cetto E-Bass und absolvierte dann an der Hochschule für Musik in Würzburg erfolgreich ein Studium mit dem Hauptinstrument Kontrabass (Jazz) bei Rudi Engel.
Seitdem hat er mit verschiedenen Bands zahlreiche Konzerte im In- und Ausland, sowie Radio- und Fernsehauftritte absolviert.
  • Fächer: Gitarre, E-Bass

Lena Demmel

Lena Demmel wird 1997 in der Nähe von Magdeburg geboren.
Im Alter von 10 Jahren beginnt sie an der örtlichen Musikschule Saxophon zu lernen. Im Laufe der Zeit entsteht die Faszination für den Jazz durch den Einfluss der Idole der damaligen Zeit, wie Ella Fitzgerald, Charlie Parker oder Glen Miller.Mit nur 14 Jahren ist sie bereits festes Mitglied des Jugendjazzorchesters Sachsen-Anhalt, woraufhin die Bigbands der Bundesländer Thüringen und Brandenburg folgen.
Sie spielte unter anderem bei Theateraufführungen wie "Der Zauberer von Oz" mit und erhielt im Zuge dessen klassischen Gesangsunterricht.

Nach dem Abitur nimmt sie Gesangsunterricht bei der Dozentin für Jazz-Gesang Reinette Zijtveld-Lustig (tätig an den Musikhochschulen Nürnberg und Würzburg).
2016 beginnt sie ihr Musikstudium mit Hauptfach Elementare Musikpädagogik (Barbara Metzger) und Jazz-Gesang (Silke Straub).

Unterricht und Workshops hatte sie bereits bei Jiggs Whigham,Hubert Winter, Martin Gerwig, Georg Maus, Michael Arnold, Reinette Zijtveld-Lustig, Thomas Walter Maria und Simon Stich.

Ulrike Devantier

Ulrike Devantier ist eine erfahrene Geigen- und Bratschenlehrerin, mit langjähriger
Unterrichtserfahrung an verschiedenen Musikschulen. Zudem ist sie Kursleiterin in mehreren Bildungshäusern in Würzburg .
Ihr Motto: Musizieren als Selbstausdruck kommt vor der Technik und zeigt sich in Individualität und Musizierfreude, ohne Perfektion in den Vordergrund zu stellen.
Ihre Vielseitigkeit und Experimentierfreude kommt zum Ausduck in verschiedenen Projekten z.B. Kindermusicals, Ferienkursen, generationsübergreifenden Musikprojekten,
Irische und Klezmer Musik, Kammermusik sowie Früherziehungs- und Mutter-Kind-Kursen
  • Fächer: Geige, Bratsche

Anselm Kirsch

Anselm Kirsch hat an der Hochschule für Musik Würzburg Musikpädagogik und klassisches Schlagwerk/ Percussion studiert.
Die praktischen Erfahrungen in zahlreichen Bands unterschiedlicher Musikrichtungen (Pop, Rock, Jazz, Funk, Hip Hop) und Orchestern erweitern sein Unterrichtsangebot.
Darüber hinaus gibt er Workshops im Bereich Rhythmuscoaching, Cajon und Bodypercussion.
Der Spaß an der Vielfältigkeit der Musik, das miteinander Musizieren und die individuelle Entfaltung stehen dabei im Vordergrund seiner musikpädagogischen Arbeit.
Aktuell spielt er als Schlagzeuger und Percussionist in der Würzburger Band Tanzkinder.
  • Fächer: Schlagzeug

Achim Klein

  • Fächer: Trompete, Horn, Posaune, Tuba
    Orchester: Blasorchester Welzbach Tauber, Jugendblaskapelle

Gerhard Kunkel

Diplom-Musiklehrer

Gerhard Kunkel studierte Saxofon bei Linda Bangs in Darmstadt an der Akademie für Tonkunst und beendete sein Studium erfolgreich in Mainz.

Seit 2001 unterrichtet er an der Sing- und Musikschule Lohr am Main Saxofon, Klarinette und Gitarre und auch über den Landkreis MSP hinaus. Neben seiner Unterrichtstätigkeit ist er Leiter der Lohrer BigBand „ Swinging Lohr“ und spielt in verschiedenen Gruppen/Besetzungen.

Durch seine langjährige Erfahrung in verschiedenen Ensembles (Saxofonquartette, Südeutsches Saxofonkammerorchester usw.) ist er ein gefragter Kammermusiker, wie z.B. derzeit im Saxophonquartett Sax4Elements oder im Duo mit Dr. Lilo Kunkel (Orgel).
  • Fächer: Saxophon, Klarinette

Felix Leitner

  • Fächer: E-Gitarre

Bärbel Mitsch

(Diplom-Musikpädagogin)

Pianistin und Kirchenmusikerin, studierte an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Günter Reinhold, Klavier und Andreas Schröder, Kirchenmusik. Weiterhin studierte sie Kirchenmusik bei Leo Krämer, Domorganist in Speyer. Studienbegleitend absolvierte sie den Studiengang "Elementare Musikpädagogik" bei Prof. Keller, Mozarteum, Salzburg (heute: Musikhochschule der Stadt Salzburg).

Arbeitsgebiete:

1) Arbeit mit Vorschulkinder, Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im Fach Klavier
2) Unterricht in Kirchenorgel
3) Arbeit im Bereich der elementaren Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung und Grundausbildung) mit Kinder von 4-6 Jahren.
4) Konzerte im Bereich Klavierkammermusik und Kirchenorgel
  • Fächer: Klavier, Orgel

Alexandra Sauer

Alexandra Sauer studierte nach ihrem Abitur Schulmusik für Gymnasium an der Hochschule für Musik Würzburg und absolvierte 2007 das Erste Staatsexamen mit Hauptfach Querflöte. 2010/2011 war sie an der Realschule Karlstadt als Musiklehrerin und Chorleiterin tätig. An der Musikschule Ebern und Strullendorf konnte sie schon während dem Studium instrumentalpädagogische Erfahrungen sammeln. Derzeit promoviert sie an der Hochschule für Musik Würzburg im Fach Musikpädagogik. Seit 2011 ist sie freiberuflich als Instrumentalpädagogin und Chorleiterin tätig. An der Musikschule Werbach ist sie seit September 2011 Lehrkraft im Fach Querflöte.
  • Fächer Querflöte

Anja Schultes

Anja Schultes unterrichte seit 9 Jahren an der Musikschule Werbach im Bereich Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung sowie der Flötenklassen.
Seit ihrer Grundschulzeit macht sie begeistert Musik. Zunächst hat sie Blockflöte, später auch Klavier und Querflöte gelernt und daneben immer im Chor gesungen.
In verschiedenen Orchestern und im Musikverein konnte sie erfahren, dass das Musizieren in der Gemeinschaft besonders viel Freude macht.
Nach dem Abitur studierte sie zunächst Sozialpädagogik in Darmstadt. Später hat sie in Würzburg das Zusatzstudium „Musiktherapie“ gemacht.
  • Fächer: Blockflöte, Musikgarten, Musikalische Früherziehung

Senta Studer

Senta Studer war als Tochter der Opernsängerin und zweifachen Grammy Preisträgerin Cheryl Studer bereits seit frühester Kindheit von Musik umgeben. In jungen Jahren begann sie mit Klavier- und Cellounterricht, worauf Gesangsunterricht (u.a. bei der eigenen Mutter) folgte.
Nachdem zunächst Einflüsse aus der klassischen Musik überwogen, wandte sie sich im jungen Erwachsenenalter dem Rock/Pop-Gesang zu, sang in Coverbands und eigenen Projekten.
Seit 2005 betätigt sie sich als Klavier- und Gesangslehrerin und arbeitet weiterhin als Live- und Studiomusikerin.
  • Fächer: Gesang, Klavier